Header image  
 
 

 
 

 

Aktion Camper-Spender - wir sind dabei!
du auch?

Der Wassertank im Wohnmobil ist leer, die Heizung aus und restentleert (hoffentlich ;-)
Der ein oder andere stellt sich einen Luftentfeuchter in den Wohnwagen und so manches Reisemobil schlummert bereits unter einer Schutzplane. Wer es besonders gut hat, ergattert einen Hallenplatz. Diese werden zunehmend knapp…
Draußen wird es tagsüber erst spät hell und viel zu früh wieder dunkel. Dazu bedeckter Himmel seit Tagen, einstellige Temperaturen, kurzum: Fürs Camping ist sie wieder da! Die Saure- Gurken- Zeit, die Winterzeit!
Auch wir haben die wohlverdiente Winterpause nach Abschluss einer tollen Saison 2017 eingeläutet. Wir können es kaum erwarten, bis die Saison 2018 anfängt. Denn das Jahr 2018 wird für uns eine Campingreise mitbringen, wie wir sie noch nie erlebt haben! Eine Reise, die man vielleicht nur einmal im Leben erlebt, wenn überhaupt! Kurzum, 2018 wird ein tolles Reisejahr für uns und natürlich auch für euch, denn von der Reise werden wir euch natürlich wieder berichten!
Bis es soweit ist backen wir leckere Plätzchen (Wohnmobilplätzchen!), holen die verstaubte Kiste mit der Weihnachtsdekoration aus dem Keller und lassen sogar schon wieder die Lebkuchen im Supermarktregal liegen. Wir haben fast schon wieder zu viele davon gegessen.
Weihnachtszeit bedeutet aber auch, sich der sozialen Verantwortung bewusst zu werden und sich darauf zu besinnen, dass unser Leben eigentlich ein Gutes ist! Wir können Reisen, können die Welt erleben. Viele können das nicht. Wir versuchen daher jedes Jahr, einen kleinen Teil unseres Glücks mit anderen Menschen zu teilen. Normalerweise machen wir hierüber kein großes Aufheben. In diesem Jahr aber möchten wir dies ändern! Denn seit kurzer Zeit geht durch die Gruppen, Foren, Blogs und Seiten im Internet ein Trend, dem wir uns gerne anschließen!
Der Camper-Spender!
Was ist der Camperspender?
Der Camperspender ist ein loser Zusammenschluss von Freunden des Campings, die gemeinsam 2 Projekte herausgesucht haben, für die man spenden kann. Einfach so. Dabei spendet man nicht an die CamperSpender, sondern direkt an die jeweilige Einrichtung! Der Vorteil durch den Zusammenschluss ist nun, dass für jedes der beiden Projekte eine große Summe zusammen kommt, womit die jeweilige Einrichtung richtig was anfangen kann!
Neben unserer Spende an das Kinderhospiz München aus dem CamperSpender Projekt möchten wir daher auch die Reichweite unserer Webseite nutzen, um auf den CamperSpender aufmerksam zu machen! Schaut es euch an und macht mit wenn ihr wollt!
Gemeinsam können wir Camper mehr erreichen, als jeder einzeln für sich!
Infos findet ihr auf der spontan ins Leben gerufenen Webseite der Camperspender hier:

 

 

 
         
       
         
    Zurück zur Startseite