Ferienzeit, Reisezeit!
Eigentlich sollte man es nicht machen. Also so weg fahren in den Ferien, wenn alle fahren und so. Treibt nur die Preise in die Höhe, egal ob an der Tankstelle oder auf dem Campingplatz.
Aber letzte Woche haben wir unser Wohnmobil umfangreich mit Laminat und Teppich aufgerüstet und nun möchten wir gern einfach mal wieder raus fahren und die neuen Umbauten auch genießen!

Auch wenn die ACSI- Camping- Card derzeit nicht gilt (es sind Ferienm die Karte gilt in den Ferien nicht), und wir eigentlich keine Urlaubstage mehr zur Verfügung haben, können wir einfach nicht zuhause
sitzen und dem Rost am Wohnmobil beim Wachsen zuschauen.
Und so packen wir das Wohnmobil, schnallen die Räder auf und machen uns auf in Richtung Nord-West. Auch, wenn es nur für ein Wochenende ist.

Ein Wochenendtrip mit dem Wohnmobil zum Ijsselmeer
ein Reisebericht wie immer verfasst als kleines Reisetagebuch, viel Spass beim Lesen, Stöbern und Schmöckern wünschen:
Anja & Björn

Vorgeschichte
und
Vorbereitungen
Tag 1
Anreise an
einem Freitag…
Tag 2
Ausflug nach
Lelystadt
Tag 3
Über den Damm
nach Enkhuizen

Epilog und Fazit
zu unserem
Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare