Vorwort: Der Hermann und wir Deutsche…

Über 100 Jahre ist er schon alt, über 26 Meter hoch und ein Schwert von 7 Metern Länge hat er auch noch dabei!
Die Rede ist natürlich von „unserer Freiheitsstatue“, unserem Nationaldenkmal!
Dem Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald!
Schon oft sind wir auf unseren Wegen in oder aus dem Osten und Norden in Höhe Bielefeld am Teutoburger
Wald vorbei gefahren und immer haben wir uns gesagt: „Einmal halten wir an und besuchen den Hermann!“
Dies ist, wie es übrigens eine Inschrift am Hermann zeigt, eine „deutsche Bürgerpflicht“!

Aber ob nun Pflicht hin oder her, mit dem Hermann und dem Teutoburger Wald haben wir uns ein ideales Reiseziel
für ein Wochenende ausgesucht, von unseren Reiseabenteuern wollen wir hier berichten:


Prolog
Wir Deutschen
und
unser Hermann
Tag 1
Anreise zum
Wohnmobilstellplatz
Detmold
Tag 2
Arminius Hermann,
Externsteine, Lemgo
und Bad Salzuflen

Fazit & Statistik

Reisetipps,
Fazit, Stellplätze
und Kosten

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare