Einmal muss jeder Urlaub zu Ende gehen unsere Heimfahrt, in Etappen nach Hause…

Der Tag beginnt sehr früh für uns, schon um viertel vor 8 sind wir auf den Beinen! Dies ist, wenn man sich mal so unsere Reiseberichte der Vergangenheit einmal anschaut, sogar für einen Abreisetag sehr früh für uns! Liegt zum einen natürlich an Nils, der uns als biologischer Wecker wieder mal von allen die Nase…

Ausflug nach Kufstein und Prien am Chiemsee Und: Der Preikestolen liegt in Tirol!!  ;-)

Das erste Mal werden wir so gegen 8 Uhr wach. Obwohl „wach“ werden es eigentlich gar nicht richtig trifft. Irgendwie haben wir das Gefühl, als lägen wir schon seit der Nacht mehr oder weniger wach und hören dem gleichmäßigen wie monotonen Geklopfe des Regens auf dem Wohnwagendach zu. Kann ja schön sein das mit dem…

Ausflug nach Bad Reichenhall und Berchtesgaden und eine neue Lektion für uns als Eltern…

Als ich das erste Mal die Augen aufschlage, liegt ein noch schlafender Nils und eine noch schlafende Anja neben mir. Hmm, da kann es ja eigentlich noch nicht sehr spät sein. Für gewöhnlich sorgt Nils ja allerspätestens gegen 8 Uhr dafür, dass wir aufstehen. Dennoch riskiere ich mal einen Blick zum Wecker und erschrecke fast.…

Bayerntag! Ausflug nach Reit im Winkl und Camping- Philosophie im Schatten der Berge ;-)

Wieder mal ist es unser kleiner Nils, der als rein biologischer Wecker dafür sorgt, dass wir nicht zu lange in der Poofe liegen. Oh- Mann! Fast pünktlich auf die Minute ist wieder mal um kurz vor 8 Schluss mit lustig im Bettchen liegen. OK, ok, ich stehe schon auf. Aber anders als gestern, eile ich…

Mit dem Wohnwagen rauf in die Alpen! Anreise nach Kössen in Tirol zum Eurocamp „Wilder Kaiser“

Gegen kurz nach 5 reißt mich die Stimme meiner Frau aus dem Stiefschlaf. „Sollen wir schon aufstehen? Nils ist sowieso schon wach!“ Und tatsächlich blubbert unser kleiner Mann fröhlich die ersten „Bliiiiehs“ und „Bröööös“ vor sich hin. Tja, kaum wird es hell, ist Nils putzmunter. Man kann zwar ein wenig mit dem Rollo das frühe…

Heimreise quer durch Europa… Mit dem Wohnwagen auf Dreiländertour

Auch nach der dritten Nacht kann ich nicht wirklich negatives über das Schlafen im Wohnwagen berichten. ABER: Ich habe zum ersten Mal am Beckenknochen die Ritzen gespürt!! Und das sogar ehrlich! Diese „Ritzen“ entstehen durch die Freiräume zwischen den einzelnen zur Liegefläche ausgelegten Sitzpolster, die nebeneinander gelegt unsere Kuschel- und Schlafwiese ergeben. Bislang haben wir…

Fazit unserer Adria- Reise mit dem Wohnmobil Bewertungen, Reisetipps, Routenempfehlung, Kosten und mehr:

Inhaltsverzeichnis: 1.) Epilog: italienische Adria – Eindruck von uns als Erstbesucher 2.) Pasta, Pizza, Pomodoro! – Gastronomie in Italien 3.) Supermarkt / Supermercato – Einkaufen in Italien 4.) Nix verstähn?! Aber nicht an der Adria! – Ein paar Worte zur Sprache 5.) Mietwagen an der Adria – Nachgeschichte zu Hertz und Maggiore Rent 6.) Mit…

Urlaubsende! Heimfahrt aus Bayern nach Hause freie Straße, kein Stau, blauer Himmel…

Der letzte Urlaubstag. Keine Ahnung, wer sich diesen Schwachsinn ausgedacht hat, dass der Abreisetag als „Urlaubstag“ bezeichnet wird. Hat man Pech, muss man morgens um 3 aus dem Hotel, weil um 6 der Flieger geht. Mit lauwarmen Kaffee und einem Croissant in der Hand wird man um sein eigentlich noch mitbezahltes AI- Frühstück gebracht, dessen…

Vögel zwitschern, Bienchen summen, Kuhglocken läuten Ausruhtag in Bayern mit dem Wohnmobil

Heute legen wir, ganz im Sinne unseres Urlaubsmottos, noch einen Faulenztag ein! OK, nennen wir es der bessen Außenwirkung zuliebe eher „Jokertag“. Das klingt nicht ganz so untätig. 😉 Das geht aber auch ganz prima hier in Altusried, denn der Blick aus dem Alkovenfenster in das Allgäuer Land ist wirklich schön und entschleunigt herrlich. Schon…

Wohnmobil- Fahrtag: Von Verona über die Alpen wieder passieren wir den Reschenpass und den Fernpass

Verona weckt uns von der unschönen Seite. Mit Regen! Echt schade, dass das Ende unseres Urlaubs einen derart wässrigen Beigeschmack bekommt, aber das Wetter können wir uns leider noch immer nicht aussuchen. Und eigentlich hatten wir ja, wenn man es mal streng neutral betrachtet, bislang doch eher Glück mit dem Wetter! Da darf es auch…

Mit dem Wohnmobil zum Schloss Neuschwanstein! Zu Gast beim bayerischen König Ludwig

Den heutigen Weckdienst übernehmen übrigens in fast schon väterlicher Fürsorge die Stadtwerke der Stadt Füssen! Pünktlich um 7 werden nämlich irgendwo unmittelbar bei unserem Wohnmobilstellplatz die Mülltonnen mit der entsprechenden Geräuschkulisse geleert. Super, vielen Dank! Naja, zum Glück dauert der Radau nicht allzu lang und als das Müllauto weiter fährt, schlummern wir wieder ein. Auch…

Erste Etappe: Mit dem Wohnmobil nach Füssen auf dem Weg in den Süden

Kennt ihr den Film „Super- Stau“ mit Ralf Richter und Ottfried Fischer? Letzterer fährt in diesem Film ja ein Wohnmobil. Genauer meine ich gleich zu Anfang des Films die erste Szene, wo um halb 3 in der Nacht der Wecker bei der bayerischen Familie Stockerer klingelt. Ottfried Fischer pfeifft seine Frau an, sie solle gefälligst…

Rundreise durch Ostdeutschland mit dem Wohnmobil unser Fazit mit Tipps, Tricks, Links und Bewertungen

Fazit: Inhaltsverzeichnis: – Unsere Route – Unser Fazit – Tropical Islands, unsere Bewertung – Lübbenau, unsere Bewertung – Eisenach (mit Restaurant Eisenacher Hof!), unsere Bewertung – Besuchte Wohnmobilstellplätze während dieser Reise mit Bewertung – Gehörtes Hörbuch auf dieser Reise mit Bewertung – Hilfreiche Links zu dieser Reise – Unsere Kostenstatistik **********************  Unsere Route im Detail:…

Mit dem Wohnmobil in Ostdeutschland unterwegs: Tour d’Germany! Von Lübbenau bis Eisenach

Zu meinem Glück war von der unmittelbar hinter uns gelegenen Bahntrasse in der Nacht nicht viel zu hören. Entweder fährt in der Nacht kein Zug, oder Anja und ich haben uns mittlerweile so sehr an Fremdgeräusche von außen im Wohnmobil gewöhnt, dass es uns nun nichts mehr ausmacht. Gleichermaßen haben wir nämlich gut geschlafen und…

Mit dem Wohnmobil in den wilden Osten! Anmarsch zum Tropical Islands bei Berlin

Das Wohnmobil reiseklar machen ist ja für sich schon eine anstrengende Aufgabe. Das Wohnmobil aber ALLEIN reiseklar machen ist schon eine echte Herausforderung! Anja ist ja schon seit gestern unterwegs, da Sie einige berufliche Verpflichtungen in Berlin hat und dies im Anschluss mit dem Angenehmen einer Stadtbesichtigung mit einer Freundin verbindet. Ich hingegen darf heute…

Mit dem Wohnmobil nach Ostdeutschland Unsere Reisevorbereitungen für die erste Tour 2011

Tja und da ist sie schon, die neue Reisesaison 2011! Der Übergang von den Saisonsvorbereitungen hin zur ersten Reise ist wirklich fließend. Gleich die erste Tour in diesem Jahr soll für uns das nachholen, was wir im letzten Jahr wegen unseres Motorschadens leider unfreiwillig auslassen mussten. Schon immer wollte Anja einmal das Tropical Islands besuchen,…

Reisetipps, Fazit, Stellplatzbewertung und mehr für Kevelaer und Umgebung

Das wird sie dann wohl gewesen sein, die Reisesaison 2010. Genial haben wir diese mit unseren Freunden abgeschlossen, die auch mit ihrem Wohnmobil unterwegs waren. Ein letztes Mal war schönes Wetter, ein letztes Mal saßen wir bei angenehmen Temperaturen draußen vor dem Grill. Das hat also gepasst! Auch das übrige Umfeld war ganz phantastisch und…

kalte Kriegsrelikte, Kanu, Kevelaer, Kirche und (Pfann-)Kuchen:

*Siiirrrrrrr!* Arrrghhh! Nicht schon wieder! Ich hab gerade ein paar Stunden geschlafen, als mich erneut das vertraute Geräusch aus dem Schlaf reißt. Ich kann nicht anders! Erneut stehe ich auf und erneut schnappe ich mir die Taschenlampe, um die Decke akribisch abzuleuchten. Meist positionieren sich die Mücken nämlich kopfüber am Holz, wo man sie mit…