Vorwort:

Rundreisen mit dem Wohnmobil sind spannend, Rundreisen mit dem Wohnwagen aber eine echte Camper- Herausforderung! Langes Gespann, großer Wendekreis, schwieriges Parken und viele weitere Einflüsse machen aus dem unbeschwerten Familienurlaub ein echtes Abenteuer! Mit guter Vorplanung einerseits und flexibler Routengestaltung andererseits versuchen wir, eines der schönsten Urlaubsländer in Europa nicht nur in einer Ecke, sondern einmal komplett von Süd nach Nord bis an die Nordspitze bei Skagen zu bereisen, wo sich Nordsee und Ostsee „Guten Tag“ sagen! Unterwegs hoffen wir auf viele Leuchttürme, endlose (und befahrbare!) Strände, Sonnenuntergänge (und Aufgänge!) im Meer, dänische Hot- Dogs, Lakritze in allen Formen, und Aggregatzuständen, exklusive Campingplätze mit hervorragender Ausstattung, hyggeliges Lebensgefühl, echte Wikinger, lebendige Legosteine, viel Familienzeit und ein überraschend weitläufiges Land zu treffen. Und das alles immer mit dem Wohnwagen am Haken! Ob und das gelingt und auf welche Hürden wir gestoßen sind, erzählen wir euch hier in diesem Reisebericht.

Es geht los, hier unsere Wohnwagen- Rundreise durch Dänemark an der Nordseeküste rauf und an der Ostseeseite runter:

Wohnwagen Reisevorbereitungen
Prolog & Vorgeschichte
Eine Rundreise mit
dem Wohnmobil
ohne Wohnmobil?!
Stau vor dem Elbtunnel
Reisetag 1
Vor dem Urlaub
steht die Anreise!
Und der Stau…
Arrild Camping in Dänemark
Reisetag 2
Besuch von Husum
und Ankunft in
Dänemark!
Reisebericht: Wohnwagen am Autostrand von Römö
Reisetag 3
Ausflug mit dem
Wohnwagen an den
Autostrand von Römö
Menschen am Meer in Esbjerg
Reisetag 4
Wikinger, Altstadt
Menschen am Meer
Ribe und Esbjerg
Leuchtturm bei Blavand an der Westspitze Dänemarks
Reisetag 5
westlichster Punkt
Dänemarks bei
Blavand Fyr
Ausblick in die Militärgeschichte: Bunker und Panzer
Reisetag 6
Panzer bei
Oksbol und Tirpitz
Museum bei Blavand

Reisetag 7
Wikinger und Fisch!
Walhalla bei Bork,
Fisch bei Hvide Sande
Die St. George sinkt
Reisetag 8
Das Schiff sinkt!
Alle Mann von Bord!
Rette sich wer kann!
Geschützturm in Thyboron
Reisetag 9
Jokertag in Thyboron!
Ur-Opas Seekrieg
und ein echtes Hailight!
Rettungsring der Fähre Thyboron - Agger
Reisetag 10
Wackelige Fähren,
dicke Kanonen und
ein Traum- Camping

Reisetag 11
folgt in Kürze!

Reisetag 12
folgt in Kürze!

Reisetag 13
folgt in Kürze!

Reisetag 14
folgt in Kürze!

Reisetag 15
folgt in Kürze!

7 Kommentare

    • Das freut uns Martin! Danke für dein Lob! Wir wünschen viel Spass für eure Reise und eine tolle Zeit!
      Beste Campinggrüße senden
      Tim, Nils, Anja und Björn

  1. Ein wunderbar geschriebener Bericht, sehr sympathisch formuliert und anschaulich dargestellt. Eine richtig knuddlige Familie. Uns hat Dänemark auch sehr gut gefallen auf einer Reise nach Norwegen. Werden Dänemark aber auch mit Wohnwagen erkunden. Sollten die restlichen Berichte jemals entstehen freuen wir uns schon drauf.

    • Ja, die Zeit, die Zeit. Muss aber auch dazu sagen, dass das Interesse am Dänemark- Reisebericht mit dem Wohnwagen doch überraschend gering ausgefallen ist. Was sicher daran liegt, dass es einfach weniger Interessenten an einem Reisebericht einer Wohnwagen- Rundreise haben. Wohnmobil, das ist typisch für eine Rundreise. Diese Berichte gehen bei uns, aber natürlich auch bei anderen Blogs, Gruppen und Foren, immer gut. Aber wer mit dem Wohnwagen verreist, macht ja meistens doch eher 3 Wochen Standorturlaub und braucht dafür keinen Reisebericht als Inspiration.
      Entsprechend war leider das Interesse an unserem Bericht auch eher niedrig, sodass die Fertigstellung etwas ins Hintertreffen geriet. Ich schaue mal, ob wir die übrigen Tage nicht doch noch fertig stellen, wenn sich noch mindestens zwei weitere Leser des Berichts melden. 😉

      Beste Grüße
      Björn

  2. Hallo, schöner Bericht, leider noch nicht vollständig, wäre es möglich die Tabelle zu posten? Sind ebenfalls am Überlegen eine Dänemark Tour mit dem WW zu machen, wäre eindeutig eine Hilfe bei der Planung.

  3. Hallo und guten Tag

    Eure Reise mit dem Wohnwagengefällt mir sehr gut.
    Wir wollen dieses Jahr auch nach Dänemark.
    Habt Ihr zufällig die Reise auf einer Karte dargestellt und könntet Ihr die zur verfügung stellen?

    Vielen Dank aus der Schweiz
    Fritz und Helen

    • Ja, würden wir gern! Aber wir sind mit dem Reisebericht und damit auch mit der Karte ins Stocken geraten was die Bearbeitung angeht. Das kann noch etwas dauern. Sorry.
      Grüße
      Björn

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden