Das Wohnmobil, die Königsklasse des mobilen Reisens! Erhaben thront man über den Dingen und kann sogar im Stau noch über die Autos hinweg gucken. ;-)

Wintercamping?! Gehen Sie bitte weiter! Hier gibt es nichts zu sehen!

Wenn es eins auf transitfrei wohl nicht geben wird, dann dürfte dies wohl ein Reisebericht zum Thema Wintercamping sein! Es gibt Dutzende Gründe, die dagegen sprechen und es würde diese Seite zweifelsohne umfangreich füllen, alle diese Gründe aufzuzählen. Ob nun eine schon rein statistisch gefährliche Anreise mit erhöhter Unfallgefahr aufgrund schlechter Straßenverhältnisse oder den Umstand,…

Route 66 mit dem Wohnmobil – unser großes Reisefazit mit Karten, Kosten und Kommentaren

Fazit: Unsere Tour durch die USA, auf der legendären Route 66 mit dem Wohnmobil ist leider zu Ende! Falls ihr selbst einmal eine solche Tour mit einem Reisemobil plant, möchten wir euch nicht nur durch unseren Reisebericht Lust auf dieses tolle Land machen, sondern euch auch einige Tipps und Hinweise, Erfahrungen, Fehler, Links und Lesenswertes,…

Wohnmobilrückgabe und Weiterreise: Vegas – Calico Geisterstadt – Los Angeles (Anaheim)

Der Wecker klingelt echt fies um halb 7 Ortszeit! Aber es nützt ja nichts! Heute müssen wir das schicke amerikanische Wohnmobil, unseren „Straßenbären“, wie wir das gemütliche Freizeitfahrzeug von Roadbear inzwischen liebevoll nennen, leider zurückgeben! 14 Tage sind vergangen, in denen dieser dicke Freizeitbomber hier in den USA unser mobiles Zuhause war. Viel würde jetzt…

SUVs, echte Menschen und falsche Freunde, Altstadt in Vegas, Freemont Street und Herzinfarkte…

Heute gibt es leckeren Honigschinken zum Frühstück! BUARGH! Ein Deja- Vu? Ja, ein bisschen. Anja ist heute streng am Frühstückstisch und tippt nochmals energisch auf das Preisschild des Schinkens. 10 Dollar!!! Alter Falter! Was hat mich da nur geritten, diesen teuren Schinken zu kaufen?! Ich verspreche, den Schinken heute Mittag großzügig auf den ebenfalls im…

Reisebericht: Urlaubs- und Erlebnistag in Las Vegas! Strip, Casinos, Buffets und Schilder

Die erste Nacht in Las Vegas im Wohnmobil war gut! Gegen Mitternacht hörten die Helikopterrundflüge über unseren Köpfen schlagartig auf und als der letzte abgedreht ist und sein Geräusch in der Nacht verschwand, bin ich fast augenblicklich wie ein Stein eingeschlafen. Das tat richtig gut! Nicht nur ich habe gut geschlafen, auch alle anderen Mitstreiter…

Mit dem Wohnmobil nach Las Vegas zum CircusCircus Casino und RV Park am Strip

Spätestens heute biegt unsere Reise allmählich auf die Zielgerade ein! Zwar haben wir noch ein paar Tage bis zu unserem Rückflug, aber das letzte Ziel für unser Wohnmobil und den traurigen Umstand, dass wir es dort abgeben müssen, liegt in Schlagdistanz für die letzte lange des Tages. Las Vegas! Viva… Las Vegas! In der Nacht…

Mit dem Wohnmobil von Kingman nach Nevada – das AVI Casino in der Wüste

Heute haben wir es nicht besonders eilig, die Reiseplanung sieht, mit Ausnahme von zwei auf drei Sehenswürdigkeiten hier in Kingman, nur einen Stellungswechsel mit dem Wohnmobil vor. Das einzige Ziel, was hier in der Ecke noch recht sehenswert wäre, wäre zweifelsohne die alte Westernstadt Oatman. Anja und mir ist es aus unserer ersten Reise 2001…

Route66- Nostalgie! Mit dem Wohnmobil zwischen Williams, Seligman und Kingman unterwegs

Die Heizung ist in der letzten Nacht deutlich öfter angesprungen, als in den Nächten zuvor. Und wenn sie einsetzt, das haben wir glaube ich schon erzählt, brüllt erstmal das ganze Wohnmobil! Davon wird man wach! Eine Mittelstellung bei der Heizung nicht möglich, es geht „proud Vollgas“ oder eben „kalt“. DAS ist aber auch etwas, was…

Reisebericht: Indianer, Jack Rabbit, Wigwam Motel, Klapperschlangen und bunte Steinwüsten auf dem Weg durch Arizona mit dem Wohnmobil

Die amerikanische Sonne scheint zum Wohnmobilfenster herein und lässt erahnen, dass wir heute einen richtig tollen Reisetag erleben werden! Es ist so warm draußen, dass wir uns sogar ganz spontan entschließen, unser Frühstück zum ersten Mal draußen auf den bereitgestellten Picknickbänken unserer Parzelle zu decken! Im T- Shirt werden wir gleich die Sonne genießen und…

Mit dem Wohnmobil nach Albuquerque! Altstadt, Pueblos, Indianer und Neugierige…

Die Nacht auf dem KOA Campingplatz Albuquerque zum teuren Preis hätten wir uns fast sparen können! Wir schlafen mit 8 Uhr einfach zu lang, um die Annehmlichkeiten der KOAs, in unserem Fall Whirlpool und angeblich überdurchschnittliche Servicehäuser, auch wirklich nutzen zu können. Wir sind aber auch ein bisschen selber schuld. Es ist einfach zu kalt…

Cadillacs im Sand, Mittelpunkt Route 66, Geisterstädte und ein Wohnmobil namens Malzbier!

Heute ist Halbzeit! OK, von den Urlaubstagen her stimmt das nicht ganz. Wohl aber von den Kilometern her! Denn wenn heute alles glatt geht, werden wir schon heute mit unserem Wohnmobil den historischen Mittelpunkt, den Midpoint der Route 66 in Adrian, Texas, überqueren! Und mehr noch: Anja wünscht sich für ihren morgigen Geburtstag, dass wir…

Ein Tag in Amarillo, Texas! alte Loks, RV- Museum, Chaoscamper und ein Steak wie ein Opossum!

Schade, dass wir aus dem frühen Rhythmus nun endgültig heraus sind. Gestern Abend sind erst kurz vor Mitternacht Ortszeit ins Bett und entsprechend wird heute lange geschlafen. Erst gegen 8 Uhr stehen wir auf! Das lange Schlafen war offenbar nötig, gleichzeitig ist es aber auch etwas ärgerlich, weil wir damit quasi schon den halben Tag…

Route 66 mit dem Wohnmobil! Museen, Geisterstädte, Diner, Zeichentrickfilme, Graffitisprayer und Texas State Trooper!

OK, Amerika hat uns heute wieder ein Stückchen mehr einverleibt, denn die Zeitverschiebung „kurieren“ wir wieder ein Stückchen mehr und vor allem unfreiwillig heraus. Dabei wollten wir doch gar nicht lange schlafen! Dennoch passiert es. Die Folge: Erst um kurz nach 8 Uhr werden wir wach! Das ist spät! Und schon sind wir hibbelig! Zum…

Let`s go back to the Route (66): Little Rock – Oklahoma City

Noch immer werden wir zwar für unsere Verhältnisse früh wach, aber so langsam gleichen wir uns immer mehr an den amerikanischen Rhythmus an. Heute ist es zum Beispiel schon 7 Uhr, als wir aufstehen. Vorgestern waren wir schon um 5 Uhr hellwach! Gut, 7 Uhr ist natürlich noch immer super, denn wer früh wach ist,…

Reisebericht „Good Morning Mr. President“ – Empfang im Oval Office!

Kurz nach Mitternacht dreht das Gewitter nochmals richtig auf! Es schüttet, es donnert und es hagelt sogar dabei! Na super! Während ich mich unruhig hin und her wälze, fällt mir siedendheiß unsere Kaution ein! Kennen die Amis die Problematik mit Hagelschäden bei Wohnmobilen so wie bei uns? Eigentlich ist hier ja Gewicht kein Thema, da…

Ein weiterer Fahrtag mit dem Wohnmobil in den USA: Effingham – Little Rock

Bereits um 06:20 Uhr sitzen unsere Kinder in der Fahrerkabine und sind gedanklich offensichtlich schon mindestens 50 Meilen weiter auf dem Weg nach Süden, als wir! Ein Glück, dass die beiden ohne Schlüssel nicht wirklich vom Fleck kommen, sonst würden Anja und ich hier ganz schön im Kalten sitzen! Buargh, ist das frisch draußen! Was…

Reisebericht: Wohnmobilübernahme in Middlebury, Einkauf bei Walmart und Fahrt bis Effingham

Der europäische Rhythmus, dessen Reste wie noch immer in unserer inneren Uhr mit bei uns tragen, hilft uns auch heute weiter. Wir sind früh wach! Die einzigen, die noch wacher sind als wir, scheinen die Amish zu sein! Denn neben uns sind nur wenige Leute im Frühstücksraum, denen wir um kurz nach 6 im Schatten…

Fahrt mit dem Mietwagen von Chicago nach Middlebury zum Coachmen- Wohnmobilwerk

Die Nacht wird das erste Mal um 01:28 Uhr Ortszeit durch die Klospülung unserer Nachbarn unterbrochen. Man könnte meinen, Moses hätte gerade das Wasser geteilt! Hammer! Selbst die Wasserdusche der Toilette ist hier „proud american“! Und jeder darf und soll es auch gerne mitbekommen, wenn hier der gemeine Amerikaner ein proud Pfund in den Lokus…

Reisebericht: Anreise und Flug in die USA nach Chicago, Mietwagenübernahme und erste Nacht im Hotel

Der Wecker klingelt fies um 4 Uhr! Als ich Anja schlaftrunken im Bad begegne und unsere Blicke sich treffen ist uns beiden ohne ein Wort klar, dass unsere Gedanken mehr als nur eine Sekunde ans Stornieren denken! Einfach wieder ins Bettchen krabbeln! Nachher um 9 beim Frühstück würden wir uns zwar ärgern, aber genau jetzt…