Mit Kind und Kegel zum Camping! Packen, anhängen und abfahren? Oh-weia! ;-)

Prolog und Vorgeschichte: Etwas mehr als drei Monate ist unser kleiner Nils schon auf der Welt und bereichert seit dem ersten Tag unser Leben. Bislang allerdings nur unser Alltagsleben, was der kleine Nils zugegeben natürlich auch ein wenig auf den Kopf gestellt hat. Vorbei die Zeiten, in denen wir am Abend gemeinsam vor dem Laptop…

Fazit unserer Adria- Reise mit dem Wohnmobil Bewertungen, Reisetipps, Routenempfehlung, Kosten und mehr:

Inhaltsverzeichnis: 1.) Epilog: italienische Adria – Eindruck von uns als Erstbesucher 2.) Pasta, Pizza, Pomodoro! – Gastronomie in Italien 3.) Supermarkt / Supermercato – Einkaufen in Italien 4.) Nix verstähn?! Aber nicht an der Adria! – Ein paar Worte zur Sprache 5.) Mietwagen an der Adria – Nachgeschichte zu Hertz und Maggiore Rent 6.) Mit…

Unser letzter Tag mit dem Wohnmobil am Meer – „Boot klarmachen zum Auslaufen“

Wenn wir uns nur ein klein wenig beeilen würden an diesem sonnigen Dienstagmorgen, könnten wir noch vor der Mittagszeit hier unsere Zelte abbrechen. Zeit wird es allemal. Der Mietwagen ist weg, wir haben nur noch die Räder für Erkundungen, mit Riccione haben wir gestern Abend Frieden geschlossen, kurzum: Wir wären soweit! Sogar das Wetter ist…

Mietwagenrückgabe und verspätete Urlaubsfreuden ENDLICH entdecken wir die Schönheiten von Riccione!

Der Tag beginnt um 9 mit dem Klingeln des Weckers. Den Wecker hab ich übrigens extra so früh gestellt, damit wir genügend Zeit haben, um den Mietwagen noch in aller Ruhe zurückbringen zu können. Um 12:01 Uhr muss der kleine Fiat Punto nämlich wieder auf dem Flughafenparkplatz von Rimini abgestellt und die Schlüssel in die…

Entlang der Adria Richtung Ancona: Pesaro und Fano Mit dem Mietwagen auf der Küstenstraße immer am Meer entlang

Der Tag beginnt für uns sehr überraschend mit einem kleinen Konzert. Eine Ode an das Wetter in „R- Dur“, wobei das „R“ für den leichten Regen steht, der auf unser Dächlein klopft. Naja. Fast schon freue ich mich darüber, denn ich lausche gerne dem Regen im Wohnmobil! Hat irgendwie sowas heimeligesund fühlt sich ganz anders…

Mit dem Wohnmobil *äh* Mietwagen nach San Marino! Vampirmuseum, Altstadt, Türme, Eis, Waffen und mehr.

Heute beginnt der Tag mit einem kleinen Abenteuer! Denn immerhin ist gestern ja endlich und tatsächlich das zweite Servicehaus eröffnet worden, welches noch ein klein wenig näher an unserer Parzelle liegt, als das erste, wo wir bislang unsere Morgentoilette erledigt haben! Haben wir ja bei der Campingplatzbesichtigung zufällig gesehen, wie da inzwischen ein- und ausgegangen…

Bergdörfchen Montefiore Conca und Kleinstaat San Marino Im Hinterland der italienischen Adria unterwegs

Eigentlich könnten wir diesen Tag wie jeden anderen fast schon mit nur 2 Sätzen beschreiben. Zumindest der erste Teil des Tages ist schon heute, am Tag 2 unseres reinen Campinglebens mit einem immobilen Wohnmobil, fast schon Alltag! Komisch, ja?! Dabei sind wir doch erst vor ein paar Tagen zuhause losgefahren und haben dennoch das Gefühl,…

„Buon Viaggio!“ – Oh ja, bitte gerne! Oder: Mietwagen? Nixwagen!

Zum ersten Mal in diesem Jahr wird es so richtig warm im Alkoven! So warm, dass ich die Decke weg schlage und die Dachluke für frische Luft öffne, noch bevor zum ersten Mal der Wecker klingelt! Das es am frühen Morgen schon so warm ist, deutet auf jeden Fall unverkennbar darauf hin, dass wir uns…

Vom Gardasee an die Adria – Auf nach Riccione! Ankunft am Mittelmeer und erster Abendspaziergang

Obwohl wir gestern Abend doch recht früh ins Bett gegangen sind, schlafen wir heute überraschend relativ lang. Aus dem Schlaf schreckt mich erst ein startender Motor des benachbarten Wohnmobils, wo die dortige Crew offenbar gestern Abend noch von unseren Plänen des frühen Aufstehens Wind bekommen hat und sich kurzerhand entschlossen hat, uns unsere Entschlossenheit in…

Prolog – Mit dem Wohnmobil an die italienische Adria unsere Reisevorbereitungen, Routenplanung, die Tage vor der Abfahrt

Endlich scheint die Sonne, endlich wird es Frühling! Unsere erste Wohnmobiltour in diesem Jahr war noch durch kalte Nächte und Jacken am Tag geprägt, aber nun können wir unbeschwert in T-Shirt und kurzer Hose die Sonne genießen! Kein Wunder also, dass wir schon seit einigen Tagen so richtig Lust auf die neue Reisesaison 2011 haben!…

Mit dem Wohnmobil nach Kroatien! Unser Reisefazit mit Tipps, Tricks, Bewertungen, Reiseinfos, Kostenstatistik, Rezensionen, Links und vieles mehr!

Inhaltsverzeichnis: 1.) Epilog: Keine zweite Chance für den ersten Eindruck 2.) Unsere Route mit Karte und Wegpunkten nach und in Kroatien 3.) Unser Reiseprotokoll zum Download! Alle Tourpunkte, Übernachtungsplätze und Orte 4.) Besonderes Fazit, ein paar Worte zu Istrien 5.) Besonderes Fazit, ein paar Worte zur Kvarner Bucht, Insel Krk und den Plitviczer Seen 6.)…

Abenteuerfahrt mitten durch´s ferne Kroatien mit dem Wohnmobil von der Adria zu den Plitviczer Seen

Haben wir uns gestern noch über den wolkenverhangenen Himmel beschwert, wünschen wir uns diesen heute schon wieder zurück. Warum? Nun, weil es heute nunmehr nicht nur „wolkt“, sondern auch noch dazu regnet! Ein Glück, dass ich gestern in weiser Voraussicht wenigstens die Campingstühle in die Fahrerkabine des Wohnmobils gelegt habe. So müssen wir nämlich nur…

Rundreise auf Krk – Baska, Malinska und Tropfsteinhöhlen Die kroatische Insel mit dem Wohnmobil entdecken

Die Nacht endet für mich gegen 20 vor 5! *Siirrrrrrrr*!! Meine Fingerknochen jucken bereits, während ich dieses hochtönige Geräusch direkt an meinen Ohren ausmache! Noch halb im Schlaf wird mir schlagartig klar: „Da ist eine Mücke genau bei mir und sie hat mich gerade mehrfach in die Hand gestochen!!!“ Ich beende aktiv meinen Traum (den…

Campingtag in Krk auf der Insel Krk Hafen, Altstadt und Campinggeschichten von der Insel

Montag, 6. September 2010 Urlaubstag in Krk auf Krk Ach, was war das doch für eine schöne geruhsame Nacht! Keine laute Musik, die bis 2 Uhr die Nacht akustisch erhellt. Stattdessen ein ruhiges, beinahe schon wüstenmäßiges Zirpen von Grillen und ein leichter aber vor allem frischer Wind, der vom Höhenzug in Richtung Meer herab ins…

Von Istrien nach Krk über Medulin und Labin Der „zweite Urlaub“ in Kroatien beginnt…

02:00 Uhr. Seit gut 3 Stunden liege ich nun wach! Noch immer dröhnt Trash und Heavy-Metall- Musik aus einer nahegelegenen campingplatzeigenen Bar beim Servicehaus 1 zu uns herüber und ein Ende scheint nicht in Sicht! Nehmen denn die Unannehmlichkeiten hier auf dem Camp Stoja kein Ende? Wenn es wenigstens „normale“ Musik wäre! Aber das Gebrülle…

Plattfuß, Platzverweis und Pula römische, christliche und aktuelle Geschichte(n) in Istrien

Nun, für heute steht er dann endlich an. Der Stellungswechsel mit dem Wohnmobil! Wir wollen Pula besuchen und da wir erwarten, dass auch in Pula das Parken mit dem Wohnmobil zum einen deutlich erschwert und zum anderen deutlich überteuert sein wird, suchen wir uns lieber gleich einen günstig gelegenen Campingplatz in Stadtnähe. Da können wir…

Urlaubstag auf „BiVillage“ und Besuch von Fazana oder: „Wo kommen nur die Trauben her???“ ;-)

Tja, für heute haben wir uns eigentlich die Stadtbesichtigung von Pula vorgenommen. Aber schon beim Aufstehen wird uns beiden ohne auch nur ein Wort gewechselt zu haben klar, dass wir beide gar nicht so recht die Lust und Energie für ein Großstadtgewühl aufbringen können. Römische Geschichte mit Kolosseum hin oder her. Die alten Steinbrocken sind…

Unterwegs am Limfjord und in Rovinj skandinavische und römische Eindrücke in Istrien

Der Tag beginnt früh für uns, schon um kurz nach 9 sind wir auf den Beinen! Nicht unbedingt eine Wunschzeit für uns, aber wir haben heute viel vor und möchten zur Abwechslung mal keine Zeit verlieren. Etwas verschlafen geht es also erstmal unter die Dusche, natürlich wieder im Waschraum „Nummer 19“. Noch immer könnte ich…

Besuch und Besichtigung von Vrsar kroatische Stadt mit zwei Gesichtern

Schon beim ersten Augenaufschlag bemerke ich gleich 2 juckende Stellen. Aber es kommt noch schlimmer, denn es juckt im Gesicht. Mückenstiche! Einen direkt au der Stirn, einen weiteren am Hals. So ein Drecksviech! Komm du mir mal vor unsere elektrische Fliegenklatsche! Mit den beiden neuen Stichen ziehe ich mit Anja natürlich gleich, es steht nun…

Mit dem Wohnmobil unterwegs in Istrien: Besuch von Porec (Poreč) und Spanferkel in Funtana

Heute werfen wir unser Wohnmobil wieder an und rücken wir an der Wasserlinie Istriens wieder ein Stückchen weiter nach Süden. So ist zumindest der Plan. Aber schon beim ersten Augenaufschlag wird klar: Heute wird ein richtig schöner Tag! Blauer Himmel strahlt durch den schmalen Schlitz der Dachluke und es wird auch zunehmend warm im Alkoven.…